Umschulung

C+P Bildung bietet Umschulungen in einem Gesamtumfang von 28 Monaten an. Die Durchlaufzeit ist bei entsprechenden Leistungen auch verkürzbar. Die Teilnahme setzt eine Beratung, einen durchzuführenden Einstellungstest und einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter Marburg-Biedenkopf voraus.   

Wir bieten interessierten Arbeitsuchenden eine Umschulung nach § 241 SGB II in den Berufen:

  • Mechatroniker
  • Zerspanungsmechaniker
  • Werkzeugmechaniker
  • Industriemechaniker
  • Konstrukionsmechaniker
  • Maschinen- und Anlagenführer (16 Monate)  

Begleitet wird die Umschulung durch

  • Ergänzungs- und Stützunterricht, Pädagogische Betreuung
  • Hilfe bei einer eventuellen Praktikumsplatzsuche bei unseren Verbundpartnern nach der Umschulung
  • Hilfe bei der Arbeitsplatzsuche nach Beendigung der Umschulung

Umschulungsverlauf Nach erfolgreicher Teilnahme an dem Beratungsgespräch und Umschulungstest schließen Sie mit der C+P Bildung GmbH einen Vertrag ab.

Im ersten Ausbildungsjahr steht die Systematische Sach- und Fachbezogene Grundausbildung auf dem Programm, des Weiteren werden Speziallehrgänge in der CNC-, Steuerungs- und Kunststofftechnik, sowie diverse Seminare angeboten.

Begleitet wird diese Ausbildung durch eine unterstützende theoretische Schulung im C+P Bildungszentrum und die wöchentliche Teilnahme am Berufsschulunterricht.

Eine Unterweisung in Umweltschutz und Qualitätssicherung gehört ebenso zum Ausbildungsprogramm.

Nach dieser Grundausbildung werden Sie fallweiße praxisnah auf dem Stand der Technik in verschiedene Ausbildungsprojekte eingebunden.

Am Ende der Umschulung erfolgen die jeweiligen Prüfungen zum Facharbeiter vor der IHK Lahn-Dill.

Start-Termine immer Mitte April und Anfang Oktober