Weiterbildung zur CNC-Fachkraft

mit anerkanntem Prüfungs-Zertifikat der HWK Kassel


Wer kann teilnehmen?
Voraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung im Metallbereich.

Beginn nach erreichen der Teilnehmerzahl

  • Dauer des berufsbegleitenden Lehrgangs ca. 380 Unterrichtsstunden
    (Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung nach Eingang)
  • Gesonderte Termine auch nach Absprache jederzeit möglich.
  • Kosten: 3 2.200,- zzgl. Prüfungsgebühr

Kursinhalte:

  • Aufbau der CNC Maschinen
  • Funktionsweise der CNC Maschinen
  • Grundlagen Programmierung
  • Werkzeugwechsel, Werkstückwechsel
  • Einmessen Werkzeug/ Werkstück
  • Aufruf von Unterprogrammen
  • Programmieren in verschienen Ebenen
  • verschieben/ drehen von Koordinaten
  • Technische Kommunikation
  • Mathematische Stützpunktberechnung
  • Handhabung von Messwerkzeugen
  • erstellen Arbeitsablaufplan/Einrichten

Schulung an Original-Bedientableaus und Maschinen von SIEMENS und Heidenhain

Weitere Informationen bei:
Bernd Feige
Tel. (0 64 65) 919 - 139
E-Mail  b.feige@cpbildung.de

Bewerbungsformular