Seminare für Führungskräfte

Diskussion gewonnen jedoch Kunde verloren

Mehr Erfolg im Umgang mit unzufriedenen und schwierigen Kunden.

Jede Beschwerde ist eine Chance für viele weitere Aufträge


Wenn Sie es schaffen, dem Gespräch mit schwierigen Kunden eine positive Wendung zu geben, dann haben Sie diesen Kunden gewonnen.

Die Art und Weise wie Sie und Ihre Mitarbeiter mit einem unzufriedenen und schwierigen Kunden umgehen ist für diesen ein Schlüsselerlebnis und entscheidend für die zukünftige Geschäftsbeziehung. Unzufriedene Kunden ziehen ihre persönlichen Konsequenzen, sind als Kunde verloren – oder schlimmer noch, sie verbreiten die negative Erfahrung z.B. im Internet weiter.

Durch den richtigen Umgang mit Beschwerden und unzufriedenen Kunden hinterlassen Sie einen sehr guten und nachhaltigen Eindruck. Sie erfahren von den aufgetretenen Problemen und können die Ursachen beheben. Sie vermeiden überflüssige, wiederholte Service- und Fehlerkosten und passen die Qualität Ihrer Produkte den Kundenanforderungen an.

Wie Sie aus enttäuschten Kunden begeisterte und empfehlungsbereite Kunden gewinnen können, erfahren Sie in diesem Seminar.

Seminarinhalte:

  • Beschwerden richtig annehmen, entschärfen und als Nutzen verstehen
  • Kundenerwartungen bei Reklamationen
  • Richtiges Verhalten in und Vermeiden von Konfliktsituationen und Streitgesprächen
  • Konfliktfreie Formulierungen sicher einsetzen
  • Schriftlich auf Beschwerden reagieren

Dozentin: Daniela Zahrt
Mindestteilnehmerzahl: 8
Maximalteilnehmerzahl: 15

Termine und Preise nach Absprache

Weitere Informationen bei:
Bernd Feige
Tel. (0 64 65) 919 - 139
E-Mail  b.feige@cpbildung.de

Anfrageformular