Vogelfrei

Teamcoaching

Wer früher als „vogelfrei“ ausgerufen wurde, befand sich im Zustand völliger Rechts-und Schutzlosigkeit. Ein nicht unbedingt erstrebenswertes Ziel, da der arme Tropf mithin das Opfer im Ränkespiel der Macht und Eitelkeiten war.

Damit sich kein Teammitglied vogelfrei fühlen muss, damit die Teammitglieder untereinander nicht in einen ungewollten Wettbewerb um gewonnenes „Wissen“ geraten und damit der Teamgedanke auch wirklich gelebt werden kann, dafür steht dieses Seminar.

Das Team erlebt einen Seminartag mit Workshop Charakter, mit viel Spaß und guter Laune, im wunderschönen Ambiente des Hotel Gutshof in Herborn.

Das ergebnis- und lösungsorientierte Miteinander steht an diesem Tag im Vordergrund und begleitet die Teilnehmer durch das gesamte Seminar. Sie erlernen praxis- und wertbezogene Taktiken, die es ihnen erlauben sich auf einer wertschätzenden, neutralen Ebene zu begegnen. Für einen entspannten Umgang miteinander, aus dem sich der erfolgreiche Arbeitsalltag als ganz selbstverständlich ergibt.

Inhalt:

  • Techniken zur Herstellung der neutralen Ebene im Arbeitsalltag
  • Erkennen und Umsetzen der Tools für eine erfolgsbetonte Teamarbeit
  • Positive Rückmeldungen platzieren
  • Wunschdenken eliminieren
  • Anerkennung eigener Schwächen
  • Unterstützen anstatt bewerten
  • Wertschätzende Umgangsweisen untereinander
  • Opfer-Täter Analyse
  • Authentizitätstraining

Allg. Hinweise:
Die teilnehmenden Firmen erhalten ein Zertifikat.
Die Teilnehmer bekommen am Ende eine Teilnahmebescheinigung.
Es gibt keine Kleiderordnung, lockere Kleidung ist empfohlen

Teilnehmeranzahl:
Ab 2 Teammitglieder

Dauer nach Größe des Teams:
9.00 – ca. 14.00 Uhr

Termine und Tag:
In Absprache

Seminarort:
Hotel Gutshof in Herborn oder nach Absprache

Ihr Coach:
Claudia Nickel-Zimmer, Diplomierte systemische Coach

Weitere Informationen bei Bernd Feige,
Tel. 06465 – 919 139 oder b.feige@cpbildung.de

Anfrageformular

Zurück